Kanal Brasiiil. Projekte für Arme Menschen

präsentiert von Albert Urban

2021-03-31 10:08:40: Jahresbericht für 2020
Wir sind stolz auf Fortschritte, die wir in Brasilien trotz Corona erreicht haben: unsere Produktion an Setzlingen und Honig haben 2020 neue Rekord- werte erreicht, unser Bildungszentrum in Araruna hat sich durch Mieteinnah- men größtenteils (zu 90%) selbst finanziert, und die Gesamtproduktion seit Vereinsgründung ist auf über 736.000 Bäume angewachsen. Wie immer waren Wartung und Aufrechterhaltung bestehender Projekte, insbesondere im Bereich Wasser, eine unserer Hauptaufgaben. Leider konnten pandemiebedingt keine Kurse und Schulungen stattfinden.
Zum ganzen Bericht: Link
2021-02-08 10:11:41: „Wenn die Bienen aussterben, sterben vier Jahre später auch die Menschen.“
Dieses Zitat soll von Albert Einstein stammen, wurde ihm aber wohl eher untergeschoben: Link
Aber die Bedeutung der Bienen für die Natur und die ganze Menschheit drückt es klar und deutlich aus.
Deshalb gehört die Ausbildung und Betreuung von Imkern auch zu den Projekten für arme Menschen. Bereits 20 Züchter sind für uns im Einsatz um das „süße Gold“ zu ernten, es zu vermarkten und uns einen Teil für Unterernährtenprogramme, Schulen, Kinderkrippen und den eigenen Verkauf zu überlassen. Im Gegenzug unterstützen wir die Imker mit Material, Fortbildungsmaßnahmen und Know-how beim Handel: Link
2021-02-05 15:25:29: Kooperationspartner aktion hoffnung
Die aktion hoffnung, Hilfe für die Mission GmbH ist eine Hilfsorganisation der Diözese Augsburg und von missio in München. Zusammen mit der Abteilung Weltkirche und dem Bischöflichen Hilfsfonds Eine Welt bildet sie die drei Säulen der weltkirchlichen Arbeit der Diözese Augsburg. Sie unterstützt seit mehr als 30 Jahren durch finanzielle und materielle Hilfen und den fairen Handel Entwicklungsprojekte in Afrika, Südamerika, Asien und Osteuropa.
aktion hoffnung ist Kooperationspartner und hat selbst eine Aktion für unser Projekt in Nordost-Brasilien gestartet: Link
2021-02-02 16:31:29: Aktion auf betterplace.org hat Ziel zu 100% erreicht
Es wurden 1000 Euro gespendet. Siehe unsere Meldung vom 29.01.2021.
Das Geld geht auch zu 100% in die Aktion: Link
2021-02-02 08:26:35: Deutschlands erste klimaneutrale Tiefkühlpizza
"Lasst uns mehr bewegen als nur die Pizza in den Ofen! Zum Beispiel Bäume pflanzen. Wir machen den Anfang und pflanzen ab jetzt alle 6 Minuten einen Neuen – denn genauso lange ist unsere Pizza durchschnittlich im Ofen. Deutschlands erste klimaneutrale Tiefkühlpizza sind wir ja bereits. Mit dieser Aktion möchten wir jetzt aber noch mehr fürs Klima tun. Darüber freut sich nicht nur die Umwelt, sondern auch unser brasilianischer Projektpartner."
Die Baumbäcker: Link
2021-01-29 19:41:30: 3000 Baumsetzlinge für Brasilien, Aktion auf betterplace.org ist auf die Zielgerade eingelaufen
Leider werden in Brasilien noch immer riesige Regenwaldflächen im Amazonas gerodet. Im Sertao (dem eher trockenen Hinterland) bleiben die Bäume und Wälder von diesem Rodungs-Wahnsinn aber verschont. Hier haben wir mit Unterstützung und Segen des Bischofs und Verantwortlichen der jeweiligen Städte ein nachhaltiges Baumpflanzprojekt ins Leben gerufen. Die Setzlinge werden direkt an die Bevölkerung übergeben, mit ihr gepflanzt und von ihr geschützt. Unser ehrenamtliches Projekt verhilft den Menschen vor Ort damit außerdem zu einem sicheren Einkommen und sensibilisiert sie beim Thema Umweltschutz.
Klima muss global gedacht werden. Und da man in Brasilien mit weniger Geld deutlich mehr erreichen kann, ist eine Bepflanzung vor Ort effizienter, als sie es zum Beispiel in Europa oder gar Deutschland wäre: Link
2021-01-26 08:25:25: Unser Klima braucht neue Bäume. Und diese Bäume brauchen Sie.
Schon mit 20 Euro können wir jedes Jahr 60 neue Frucht- und Nutzbäume für Sie pflanzen. Dieses Paket eignet sich wunderbar als Geschenk für Freunde oder Familienmitglieder. Gerne schicken wir Ihnen dafür ein farbenfrohes Zertifikat zum Ausdrucken.
Jede Woche ein neuer Baum kompensiert Ø 1 t CO₂.
Jeder Tag ein neuer Baum kompensiert Ø 8 t CO₂.
Weitere Informationen: Link
2021-01-25 10:46:25: Versand der Spendenquittungen für das Jahr 2020
Die Spendenquittungen sind gedruckt und gehen diese Woche in den Versand.
Wir legen allen Spendern wieder einen Jahresbericht bei, der auch über die Verwendung der Gelder Rechenschaft ablegt.
Alle Mitarbeiter und die Leute in Brasilien, denen die Projekte zugute kommen, danken den Spendern des Jahres 2020.
Möchten auch Sie helfen? Näheres dazu auf der Homepage des Vereins: Link
2021-01-24 07:00:00: Neue Homepage
Seit heute ist die komplett neu gestaltete Homepage online: Link